Sample Minded - Indigo

Auf eine Musikrichtung wollte sich Fabian von Sample Minded in unserem Interview nicht wirklich festlegen, "experimentelle Musik" hieß es. Mit einem Löwenanteil TripHop, aber eben nicht nur. Trifft die Sache auf den Kopp würd ich behaupten.

Sample Minded - Indigo

Vergangenen Sonntag ist das neue Album unter dem Namen Indigo erschienen (auf unserer Facebook-Page haben wir darauf hingewiesen). Nun weiß man ja, dass bei Sample Minded nichts zufällig passiert, aber ganz schlau werd ich noch nicht aus dem Zusammenhang zwischen dem blauen Albumtitel (Wie kam es denn zu dem? "Weil ich die Farbe Indigo sehr schön finde, und wegen den Indigo-Kindern"), dem Zyklopen-Cover und dem fetten Sound.

Jetzt kommen wir aber langsam mal zum Knaller: Das Album gibt's auf der Website von Sample Minded geschenkt! Absolute Download-Empfehlung der Woche.
Zwei Veränderungen bemerkt man auf dem neuen Langspieler gleich: Eine neue Sängerin und mehr Elektronika. So finden sich ordentlich abgehende D'n'B/Dubstep-Parts ebenso auf dem Album wie geschickt gestrickte, leicht düstere Soundhängematten aus Samples, Instrumentals und Features von dem Keno und Fatoni. Bei den ersten paar Mal hören hatte ich am Ende immer dieses "Oh schon vorbei"-Gefühl - bei knapp 45 Laufzeit ein sehr gutes Zeichen!

Wer dem ganzen immer noch nicht traut, der muss mindestens folgende drei Tracks anhören, bevor er sagt, dass ihm das nicht gefällt: Last Man Standing (Feat. Keno), Tschaiko und Spleen.

Matthias Schmidt, 20.03.2012 20:44 n

Matthias Schmidt

mazzekazze@tapefruit.com
Chefredaktion | Entwicklung

Mazzekazze ist einer der Gründer von Tapefruit. Der Architektur­student und K68 Hausbrauer betreibt Tapefruit seit 2008 als Chefredakteur und Program­mierer, fürderhin feder­führend bei tapebook.de und seinem wichtig­sten Projekt mazzesbier.de

Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Digitalism - I Love You Dude | Coldplay - Mylo Xyloto | Alice In Ultraland | Audiomatic | In Aufruhr - Extrawelt | Drei Alben des Juni 2011 | Night Moves - Colored Emotions

Um einen Kommentar zu verfassen, musst du eingeloggt sein.