Playlist


289. Bright Eyes - First Day Of My Life

Vorschlag: maverick

287. Caribou - Hello Hammerheads

Vorschlag: maverick

286. Peking Duk - High (feat. Nicole Millar)

Vorschlag: Mazzekazze

285. Vance Joy - Riptide

Vorschlag: kiwifruit

284. Menomena - Strongest Man In The World

Vorschlag: kiwifruit

Termine

Kalender öffnen & eigene Termine eintragen


Ticker

HAPPY - Walk off the Earth Ft. ...

HAPPY - Walk off the Earth Ft. Parachute
https://www.youtube.com/watch?v=IbVoo7YLWnI#t=145
Autor: Scones

Was ist den bei Coldplay los? Die ...

Was ist den bei Coldplay los? Die klingen doch wie Imogen Heap - Hide and Seek... https://soundcloud.com/blkblvd/coldplay-midnight
Autor: Mazzekazze

http://www.youtube.com/watch?v=-YCeIgt7hMs
Autor: Mazzekazze

Ticker öffnen & eigene Ticks veröffentlichen

Kategorien & Archiv

Neuigkeiten
Wort zum Songtag
Mp3 Download
Kritiken
TFVMA
Bandsalat
Früchtling
Top 15
Partyfruit


Unterstütze uns mit deinem Einkauf

Greif uns finanziell unter die Arme mit einem Einkaufsbummel bei Amazon.

Sample Minded - Indigo

Auf eine Musikrichtung wollte sich Fabian von Sample Minded in unserem Interview nicht wirklich festlegen, "experimentelle Musik" hieß es. Mit einem Löwenanteil TripHop, aber eben nicht nur. Trifft die Sache auf den Kopp würd ich behaupten.

Sample Minded - Indigo

Vergangenen Sonntag ist das neue Album unter dem Namen Indigo erschienen (auf unserer Facebook-Page haben wir darauf hingewiesen). Nun weiß man ja, dass bei Sample Minded nichts zufällig passiert, aber ganz schlau werd ich noch nicht aus dem Zusammenhang zwischen dem blauen Albumtitel (Wie kam es denn zu dem? "Weil ich die Farbe Indigo sehr schön finde, und wegen den Indigo-Kindern"), dem Zyklopen-Cover und dem fetten Sound.

Jetzt kommen wir aber langsam mal zum Knaller: Das Album gibt's auf der Website von Sample Minded geschenkt! Absolute Download-Empfehlung der Woche.
Zwei Veränderungen bemerkt man auf dem neuen Langspieler gleich: Eine neue Sängerin und mehr Elektronika. So finden sich ordentlich abgehende D'n'B/Dubstep-Parts ebenso auf dem Album wie geschickt gestrickte, leicht düstere Soundhängematten aus Samples, Instrumentals und Features von dem Keno und Fatoni. Bei den ersten paar Mal hören hatte ich am Ende immer dieses "Oh schon vorbei"-Gefühl - bei knapp 45 Laufzeit ein sehr gutes Zeichen!

Wer dem ganzen immer noch nicht traut, der muss mindestens folgende drei Tracks anhören, bevor er sagt, dass ihm das nicht gefällt: Last Man Standing (Feat. Keno), Tschaiko und Spleen.

Kategorie: Von Mazzekazze, 20.03.2012 20:44 Kommentare (0)

Ähnliche Beiträge:

Red Hot Chili Peppers: I'm With You | Digitalism - I Love You Dude | Ratatat - LP4 | Prophet & Trouble | Endlich ein neuer Monat! | Diagrams - Black Light | Drei Alben des Juni 2011


Kommentare

Keine Kommentare vorhanden


Du bist nicht eingeloggt!


vergessen?
Noch nicht Mitglied?Jetzt registrieren!