🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Es wurde noch kein Vorschlag eingereicht.

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Dj Shadow - Right ThingDj Shadow  - Right Thing
  2. Pulsallama - The Devil Lives In My Husband's BodyPulsallama  - The Devil Lives In My Husband's Body
  3. Haruomi Hosono - CaravanHaruomi Hosono - Caravan
  4. Tim Buckley - Driftin'Tim Buckley  - Driftin'
  5. Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)
  6. The Limiñanas - Istanbul Is SleepyThe Limiñanas - Istanbul Is Sleepy
  7. Yardbirds - All The Pretty Little Horses (Hushabye)Yardbirds - All The Pretty Little Horses (Hushabye)
  8. Courtney Barnett & Kurt Vile - Over EverythingCourtney Barnett & Kurt Vile - Over Everything

Playlist blättern

Akere - Blue Sphinx + LUKO & Akere live @ Milla

Die von mir sehr geschätzten Akere haben vor einem Monat ihr Debüt-Album Blue Sphinx gedropped und ich habe die Platte schändlicherweise noch immer nicht. Tzzzz. Aber gehört habe ich sie - und zähle sie seither zu den besten TripHop Erzeugnissen aus dieser Stadt, die mich bis dato erreicht haben.

Akere - Blue Sphinx

Akere | Photo © Yves Krier Photography

Sarah Sulai Vocals, Songwriting
Hans Hustle Guitar, Production, Songwriting
Manu L One MPC, Drums, Noise


Ihre erste Single VSNS haben Akere, damals noch zu zweit, letzten August veröffentlicht (siehe Player). Auf dem Album ist eine druckvollere Version des Songs mit weißgott reichhaltigen Bässen zu hören. Fett.

Die erste Single vom Album ist der Opener der A-Seite, Put The Mask On. Ich habe anfangs den Begriff TripHop gebraucht, um Akere einzuordnen - bei Put The Mask On greift dieses Label für meine Begriffe ziemlich gut, ebenso etwa bei dem düster-süßen Flowercut.

Aber nicht immer lassen sich die drei so klar einordnen, überschreiten sie doch auch gern Genrekonventionen. Der quasi Instrumental Kracher Sahara Dreams - schon deutlich unklarer. Der Closer Slumber könnte auch auf einer Folk-Platte erschienen sein.

Akere - Blue Sphinx

Eine schöne Platte ist das!


In diesem Sinne - morgen, 19.03.16 findet sich eine vorzügliche Möglichkeit, Blue Sphinx zu erwerben (für den Notfall gibt es den HHV-Shop) - und Akere gleich auch noch live zu sehen. Sie spielen morgen in der Milla vor LUKO, die dort ihre Underwater EP präsentieren [→ FB-Event]. Den ersten Vorgeschmack auf die LUKO EP bietet das gestern veröffentlichte Video zu Lay You Down:

Matthias Schmidt

Autor: Matthias Schmidt

mazzekazze@tapefruit.com
Chefredaktion | Booking | Entwicklung

Gründer von Tapefruit. Architekt und Hausbrauer. Betreibt Tapefruit seit 2009 als Chefredakteur, Booker und Program­mierer.

Doktert ansonsten unter dem Pseudonym sigtrygg an verschiedenartiger Musikelektronik herum.



Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

WhåZho - 9.4. live @ Tapefruit x Milla + Murena Murena

The Tidal Sleep - live @ Kafe Kult

Chui Wan live x Import Export

TELEGRAM live, Milla

WHITE FENCE live, Milla

TELEMAN live, Strom

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit