🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Es wurde noch kein Vorschlag eingereicht.

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Max Romeo - Chase The DevilMax Romeo  - Chase The Devil
  2. Okkervil River - Days Spent FloatingOkkervil River - Days Spent Floating
  3. Dj Shadow - Right ThingDj Shadow  - Right Thing
  4. Pulsallama - The Devil Lives In My Husband's BodyPulsallama  - The Devil Lives In My Husband's Body
  5. Haruomi Hosono - CaravanHaruomi Hosono - Caravan
  6. Tim Buckley - Driftin'Tim Buckley  - Driftin'
  7. Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)
  8. The Limiñanas - Istanbul Is SleepyThe Limiñanas - Istanbul Is Sleepy

Playlist blättern

Blind Freddy | Bandsalat

Die Münchner Blind Freddy gibt es seit 2011, dieses Jahr wollen die Jungs so richtig durchstarten.
Acht Gigs im Zuge der s.Oliver Roadshow bringen die Band durch die ganze Republik. Ausserdem sind bis August mehr als Zehn Auftritte in München und Umgebung geplant.
Zeit wird's, dass wir uns die Jungs mal genauer unter die Lupe nehmen:

Blind Freddy

Wer seid ihr eigentlich?

Wir sind 4 junge Kerle, haben grad unser Abi gemacht (Thommy laughs like a Sir) und leben für die Musik.

Wäre eure Musik essbar, wäre sie...

Döner mit viel Zwiebel, wenig Kraut, "Schofskas" und viel Soße (Proberaumsnack)

Ihr tourt ja demnächst durch die halbe Republik - irgendwelche Wahlheimaten dabei, oder darf's bei München bleiben?

Wir fühlen uns alle ziemlich wohl in München und würden hier auch alle gern beiben. Dahoam is dahoam. (Michi snaggt grad n Weißbier und Thommy macht Weißwurstfrühstück)

In welchen Clubs der Stadt soll eure Musik gespielt werden?

Im Cord Club natürlich, da wo ich (Tim) auch arbeite, das Atomic, Substanz, 59:1 und das P1 natürlich auch gerne ;)

Was wollt ihr gerne mal gefragt werden?

Haben euch die Arctic Monkeys gestern als Support gefallen?

Und wie lautet die Antwort zu dieser Frage?

Ja, sie haben eindeutig mehr Stimmung gemacht als die Kooks vorgestern. (Grillenzirpen)

Wo würdet ihr spielen, wenn ihr euch einen Ort in München aussuchen dürftet?

Under the Bridge Festival unter einer Isar-Brücke mit fetter Aftershowparty.

Euer bester Song für Erst-Hörer ist...

Mr. Burns

Die wichtigsten CDs in eurem Regal?

The Beatles - 1960-1969
Led Zeppelin - IV
The Police - Reggatta de Blanc
Blink 182 - blink 182
Mando Diao - Hurricane Bar
Coldplay - Mylo Xyloto
Metallica - Black Album

Die Besten der letzten paar Monate?

Lana del Rey - Born to Die
Black Keys - El Camino
Rizzle Kicks - Stereo Typical
Justice - Audio, Video, Disco

Pläne für die Zukunft?

So schnell wie möglich an den Punkt zu gelangen, an dem wir von unserer Musik leben können und der Spaß an der Sache nicht verloren geht.

Wie seit ihr denn zur Musik gekommen?

Tim: Mein Vater ist auch Schlagzeuger
Michi: Ich bin seit meinem 6ten Lebensjahr beim Tölzer Knabenchor und hab dort meine (klassische) Gesangsausbildung bekommen.
Kerim: Mein Vater hat als ich noch klein war immer die Beatles gehört und dadurch kam das Interesse an der Musik.
Thommy: Ich fand das tiefe Brummen der Bassdrum so angenehm, deswegen fing ich an Schlagzeug zu spielen. Als mir das nicht mehr reichte, stieg ich als Bassist bei BF ein.

Blind Freddy

Wie entsteht bei euch ein Song?

Wir schreiben die meisten Songs zusammen in der Bandprobe... Einer hat eine Grundidee, die dann mit allen gemeinsam bearbeitet wird, bis ein fertiger Songs daraus wird. Manchmal kann es auch bis zu einem Jahr dauern bis ein Lied ensteht... Zum Schluss hat der Tim dann noch paar nice Lyrics drüber und fertig ;)

Was hasst ihr?

Wir könnens nicht leiden, wenn sich Bands arrogant verhalten und bestimmte Leute, die sich für besonders wichtig halten uns erzählen, dass sie uns ganz groß rausbringen wollen.
Zu wenig zu essen und trinken bei Auftritten (alle versinken in epischem Gelächter).

Matthias Schmidt

Autor: Matthias Schmidt

mazzekazze@tapefruit.com
Chefredaktion | Booking | Entwicklung

Gründer von Tapefruit. Architekt und Hausbrauer. Betreibt Tapefruit seit 2009 als Chefredakteur, Booker und Program­mierer.

Doktert ansonsten unter dem Pseudonym sigtrygg an verschiedenartiger Musikelektronik herum.



Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Stray Colors | Bandsalat

Claire | Bandsalat

VELI | Bandsalat

Lisiena | Bandsalat + Debüt-Release

Kellygreen Duckz | Bandsalat

ish - Bandsalat

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit