🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Zwischenstand dieser Woche

Jeden Tag kannst Du für Deinen Lieblings­song stimmen, indem du auf das jeweilige Herz klickst.

  1. Ceremony - SilhouetteCeremony - Silhouette
  2. Juan Trip - ON THE WAYJuan Trip - ON THE WAY
  3. Tash Sultana - JungleTash Sultana - Jungle

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Camille Saint-Saëns - The Swan ( Le Cygne )Camille Saint-Saëns - The Swan ( Le Cygne )
  2. Karmon - BlueskyKarmon - Bluesky
  3. Moderat - Rusty NailsModerat - Rusty Nails

Playlist blättern

Dan Mangan + Blacksmith - Club Meds

“Club Meds is about sedation. Sedation can be chemical, but not exclusively so. There is a great vacation from actuality going on. Maybe there always has been. It seems like everybody else is already at the party and that life is somehow easier or more fun under the fog.”
- Dan Mangan

Dan Mangan + Blacksmith - Club Meds

Der "große Urlaub von der Wirklichkeit", den Dan Mangan da beschwört ist nicht nur Namensgeber des Albums Club Meds seiner Band Dan Mangan + Blacksmith, das morgen erscheint. Fast scheint es, als hätte er selbst einen solchen genommen.

Mehrmals habe ich über die letzten Jahre in Dan Mangan-Platten reingehört. Die hatten sicher alle ihre Berechtigung, waren aber bis dato nicht so sehr mein Ding: Singer-Songwriter-Kram, Der-Mann-mit-dem-Bart-und-der-Gitarre, happy Folk-Singalongs mit ordentlich Banjo-Einsatz... So hatte ich den Kanadier bisher wahrgenommen.

Dan Mangan + Blacksmith - Club Meds

Das neue Album nun will so gar nicht in dieses Bild passen. Düster kommen viele Songs daher, schwer melodramatisch angehaucht, komplex arrangiert und mächtig orchestriert. Vielleicht macht das die neue, alte Band Blacksmith - die Farbe schwarz klingt nach düster, der Beruf Schmied nach Handwerk. Das Album ist jedenfalls keine leichte Kost, das steht ausser Frage. Aber hat man sich einmal eingehört, dann läuft die Scheibe.

Ich würde Dan Mangan + Blacksmith - Club Meds am liebsten mit sofortiger Wirkung zum Album des Monats auszurufen, aber es kommen ja noch so einige Platten rein, huiuiui... Eines aber kann ich sagen: Ich habe die Platte schon im Dezember zum vorabhören bekommen und muss sagen, sie zählt mit zum Besten, was ich 2014 gehört habe. Ich glaube wirklich jeder Song auf der Platte war für mindestens einen Tag mein Lieblingssong - das kann ich nicht über viele Platten sagen.

Ende Oktober 2014 hatte ich euch bereits auf den starken Titel VESSEL hingewiesen, im Dezember erschien der Stream zu Kitsch, der diese Woche bei uns im Voting läuft - Jetzt ist ein kompletter Albumstream im Netz. Club Meds ist eine Platte für Fortgeschrittene - komplex, tief und wunderschön. Wer sich das nicht anhört, ist selbst schuld.

Übrigens: am 14.04.2015 spielen Dan Mangan + Blacksmith hier in München im Strøm. Ich gehe hin.

Matthias Schmidt

Autor: Matthias Schmidt

mazzekazze@tapefruit.com
Chefredaktion | Booking | Entwicklung

Gründer von Tapefruit. Architekt und Hausbrauer. Betreibt Tapefruit seit 2009 als Chefredakteur, Booker und Program­mierer.

Doktert ansonsten unter dem Pseudonym sigtrygg an verschiedenartiger Musikelektronik herum.



Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Hooton Tennis Club

Diagrams - Chromatics

Belp feat. Becky Reynolds Band

Kermit, Litoral

Get Well Soon - 3 EPs + Video

Dan Mangan + Blacksmith - Vessel

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit