🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Zwischenstand dieser Woche

Jeden Tag kannst Du für Deinen Lieblings­song stimmen, indem du auf das jeweilige Herz klickst.

  1. Pfarmers - Our PuramPfarmers - Our Puram
  2. Munch Munch - Wolfman's WifeMunch Munch - Wolfman's Wife
  3. Onna - Enfolding Your Breasts... Onna - Enfolding Your Breasts...

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Craft Spells - NauseaCraft Spells - Nausea
  2. Whispering Sons - WallWhispering Sons - Wall
  3. Mùm - Slow DownMùm - Slow Down

Playlist blättern

Django Django - Born Under Saturn im Mai

Nach ihrem selbstbetitelten Knüller-Debüt von 2012 meldeten sich Django Django kürzlich mit dem neuen Track First Light zurück. Heute haben die vier Briten einen konkreten Release-Termin für ihr zweites Album bekanntgegeben: den 01. Mai 2015

Neues von Django Django im Mai

Soundmäßig knüpfen sie mit dem neuen Track direkt an das erste Album an - geben dem Synthesizer aber tendenziell mehr Gewicht. Dazu ein knackiger Four-To-The-Floor Beat, treibende Snare und Claps - und sowieso der harmonisch gelayerte Gesang, den wir schon vom ersten Album kennen.

Das neue Django Django-Album wird den Titel Born Under Saturn tragen. Drummer und Produzent Dave Maclean beschreibt, warum der Sound der Band so schwer einzuordnen ist: "A lot of it has to do with growing up being more into mixtapes than albums" - deshalb bediene man sich verschiedenster Genres und Sounds.
Hören Sie selbst:

Matthias Schmidt

Autor: Matthias Schmidt

mazzekazze@tapefruit.com
Chefredaktion | Booking | Entwicklung

Gründer von Tapefruit. Architekt und Hausbrauer. Betreibt Tapefruit seit 2009 als Chefredakteur, Booker und Program­mierer.

Doktert ansonsten unter dem Pseudonym sigtrygg an verschiedenartiger Musikelektronik herum.



Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Hater-Drink - der neue Trend im Hip-Hop Biz

München im post-atomaren Zeitalter

Panda Bear Meets The Grim Reaper

Dry The River - Alarms In The Heart + Live im Strom

KYTES - Inner Cinema + Live im Strom

Tame Impala - Currents ist da!

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit