🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Es wurde noch kein Vorschlag eingereicht.

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Dj Shadow - Right ThingDj Shadow  - Right Thing
  2. Pulsallama - The Devil Lives In My Husband's BodyPulsallama  - The Devil Lives In My Husband's Body
  3. Haruomi Hosono - CaravanHaruomi Hosono - Caravan
  4. Tim Buckley - Driftin'Tim Buckley  - Driftin'
  5. Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)
  6. The Limiñanas - Istanbul Is SleepyThe Limiñanas - Istanbul Is Sleepy
  7. Yardbirds - All The Pretty Little Horses (Hushabye)Yardbirds - All The Pretty Little Horses (Hushabye)
  8. Courtney Barnett & Kurt Vile - Over EverythingCourtney Barnett & Kurt Vile - Over Everything

Playlist blättern

Dollkraut

Dollkraut

Fernab von elektronischem Dampferhorn und HiFi Ästhetik bewohnt Pascal Pinkert aka Dollkraut ganz eigene Gefilde.
Der Niederländer bewegt sich musikalisch Richtung Vergangenheit, seine Klänge sind eher LowFi anmutend und auch im Stil seiner Musik erkennt man eher schon Vergangenes als ein verpflichtendes Trendbewusstsein.

Herausragend ist für mich vor allem der Track Rollercoaster, der mich unweigerlich an Captain Future, aber auch an Robert Rodriguez denken lässt.
Beiden würde er gut stehen. Im Hier wie auch im Damals.
Und auch das Video lässt einem das Wort „Retro“ durch den Kopf wandern, hindurch durch all die farbigen Schwaden des Dollkrauts. Müsst ihr nicht auch an Amsterdam denken bei dem Namen?
Nicht? Nein? Dann eben ich.

Dollkraut ist auf diversen Labels zu finden, wie K7, Doppelschall, The Gym oder auch dem Münchener Label Permanent Vacation, wo er seine neueste 12'' Fire veröffentlicht hat.
Du darfst das ruhig Electro-Synth-Pop nennen, wenn du magst.

Des weiteren hat Dollkraut bereits für das Brandt Brauer Frick Ensemble geremixt oder auch mit dem Erhu Kwan Jazz Collective zusammen gearbeitet, näheres darüber und zum nachhören findet ihr auf der Bandcamp-Page von Dollkraut.

Raoul Bogie

Autor: Raoul Bogie

bogie@tapefruit.com
Redaktion

Raoul Bogie ist Initiator des Musik und Künstler Kollektivs the kotelett yard und produziert unter dem Alias ishUse schwer erkennbare Geräusche. Mit Bass drumherum.



Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Für die Watchlist: PILLARS

Mojo Juju

Caribou - Our Love + Muffathalle

Ortsbegehung - Die Lackiererei

La Petite Rouge

Bühnen of München

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit