🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Zwischenstand dieser Woche

Jeden Tag kannst Du für Deinen Lieblings­song stimmen, indem du auf das jeweilige Herz klickst.

  1. Cate Le Bon - Are You With Me Now?Cate Le Bon - Are You With Me Now?
  2. Kevin Morby - DorothyKevin Morby - Dorothy
  3. Dungen - KalifenDungen - Kalifen
  4. Leonard Cohen - One Of Us Cannot Be WrongLeonard Cohen - One Of Us Cannot Be Wrong
  5. Ataxia - The Empty's Responce Ataxia - The Empty's Responce
  6. Falco - Zuviel HitzeFalco - Zuviel Hitze

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Brian Jonestown Massacre - Geldenes Herz MenzBrian Jonestown Massacre  - Geldenes Herz Menz
  2. Opal - Northern Line Opal - Northern Line
  3. Mazzy Star - Fade Into YouMazzy Star  - Fade Into You
  4. The Horrors - Still Life (Connan Mockasin Remix)The Horrors - Still Life (Connan Mockasin Remix)
  5. Nick Cave & The Bad Seeds - The SingerNick Cave & The Bad Seeds - The Singer
  6. Throbbing Gristle - Dream MachineThrobbing Gristle - Dream Machine

Playlist blättern

Feindrehstar, I Heart Sharks, Riot

Tapefruit StickerHa, ein Bisschen hab ich mich ja schon geärgert, dass die Sticker nicht mehr rechtzeitig zum Geburtstag da waren - aber sie sind richtig schön geworden, das hat sehr beschwichtigend gewirkt. Ich hab ab jetzt immer einen fetten Packen davon dabei und wenn mir jemand von euch über den Weg läuft, kriegt der natürlich gern ein paar Sticker.

Desweiteren hält die MP3-Laderampe für euch heute drei sehr interessante Titel bereit: Die Thüringer Feindrehstar gibt es live schon seit 1998, jetzt bringen sie nach mehreren EP's ihr erstes richtiges Album an den Start. Sollte man meines Erachtens auf jeden Fall mal neischmecken.

Hat mich gefreut, dass Ra Ra Riot, diese Pop-Band, die neben der klassischen Besetzung noch ein paar Streicher zu ihren Reihen zählen, ein neues Album rausbringen - das wird wieder schön kitschig und manchmal muss das ja sein.

I Heart Sharks ist wieder mal eine dieser modischen "über das Internet gegründet und über Blogs bekannt geworden"-Bands, die ja teilweise schon etwas auf die nerven fallen. Aber dieser Pleasure Ryland Remix gefällt mir doch ziemlich gut.

Matthias Schmidt

Autor: Matthias Schmidt

mazzekazze@tapefruit.com
Chefredaktion | Booking | Entwicklung

Gründer von Tapefruit. Architekt und Hausbrauer. Betreibt Tapefruit seit 2009 als Chefredakteur, Booker und Program­mierer. Außerdem feder­führend bei tapebook.de & seinem wichtig­sten Projekt mazzesbier.de



Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

ElP, Paul Smith, Röyksopp, Savy Fav

We Are Animal, Alarma Man, Cee-Lo

Jimmy Edgar, Aikiu, MIT, Tobacco

JiggaHendrix, Weezer, XX, Casiokids

Menomena, Of Montreal, Tokyo Police

Eels, Morcheeba, Penguin Prison...

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit