🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Zwischenstand dieser Woche

Jeden Tag kannst Du für Deinen Lieblings­song stimmen, indem du auf das jeweilige Herz klickst.

  1. The Black Angels - Half BelievingThe Black Angels - Half Believing
  2. Soviet Soviet - EcstasySoviet Soviet - Ecstasy
  3. ELA ORLEANS - Tumult In CloudsELA ORLEANS - Tumult In Clouds
  4. Tom Misch - Man Like YouTom Misch - Man Like You

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Yellow Days - A Little WhileYellow Days - A Little While
  2. Tatran - EyesTatran - Eyes
  3. Bowery Electric - Slow ThrillsBowery Electric - Slow Thrills
  4. Kurt Vile - Pretty PimpinKurt Vile - Pretty Pimpin

Playlist blättern

Hochzeitskapelle - The World Is Full Of Songs

Die Hochzeitskapelle, das sind Evi Keglmaier (Viola, Tuba, Harmonium), Mathias Götz (Posaune, Glockenspiel, Spielzeugklavier, Percussion), Micha Acher (Trompete, Sousaphon, Klavier), Alex Haas (Banjo, Gitarre, Harmonium, Percussion) und Markus Acher (Schlagzeug, Harmonium, Klavier, Gitarre, Percussion)

Gestern hat diese Formation in der Kulisse in der Fraunhoferstraße das Erscheinen ihrer neuen Platte The World Is Full Of Songs (erscheint am 28.10.2016 bei gutfeeling) gefeiert. Wir haben Gespräche geführt und belauscht. Hier einige Fetzen:

Hochzeitskapelle - The World Is Full Of Songs

Foto © g.rag

"Angefangen haben wir ja tatsächlich als Hochzeitskapelle, bei der Hochzeit von meinem Bruder. Irgendwie gab es nie einen Grund, aufzuhören. Wir haben immer großen Spaß daran, wenn wir gemeinsam Musik machen!"

Micha Acher


"Was spielen die da? [Ungläubig] Ist das Reggae???"

Anonymer Gast A

Auch wenn ich nicht mehr ganz rekonstruieren kann, um welchen Song es sich handelte, traue ich mich zu sagen: Ja, war es. Auf der Platte ist eine durchaus breite Melange an Musikrichtungen vertreten: So finden sich Adaptionen von F.S.K., Sun Ra, The Skatalites, Lee Scratch Perry

Die Single Bi-Pet stammt im Original von Lali Puna.


"Das schöne ist: Das ist Musik von 2016, die man auch schon 1816 hätte machen können, wenn man damals schon so gute Musik gemacht hätte..."

Anonymer Gast B


"Jessas, sind da viele Leute! Ich hoff, des hat irgendwer mit dem KVR entsprechend geregelt!"
[darauf folgend ein äußerst ansteckendes Lachen]

Der Wirt

Hochzeitskapelle - The World Is Full Of Songs

Foto © g.rag

Auf seine Gesangseinlage angesprochen, erklärt Gastsänger Toshio Kusaba:

"Das ist der vielleicht erste Walzer auf Japanisch, in dem Text geht es um die Schönheit der Natur [...] Den Text der zweiten Strophe habe ich dann einfach improvisiert, etwa so: Schön, dass ihr alle da seid, ich hoffe euch gefällt die Musik. [Lachend] das hat im Publikum sicher wieder keiner gemerkt!"

Toshio Kusaba

Gespielt wurde ausgiebig, unterbrochen von mehreren Pausen. Wer spät kam, wurde schon mal nervös. Habe ich schon alles verpasst? Mag sich der eine oder andere gefragt haben. Daniel Kappla wiegelt ab:

"Die spielen schon noch weiter! Bei der Hochzeitskapelle ist das schwierigste, alle mal zusammen in einen Raum zu bekommen. Wenn das gelungen ist, dann hören die so schnell nicht auf"

Daniel Kappla

Ein schöner Abend war das! Eine schöne Platte ists!

Matthias Schmidt

Autor: Matthias Schmidt

mazzekazze@tapefruit.com
Chefredaktion | Booking | Entwicklung

Gründer von Tapefruit. Architekt und Hausbrauer. Betreibt Tapefruit seit 2009 als Chefredakteur, Booker und Program­mierer.

Doktert ansonsten unter dem Pseudonym sigtrygg an verschiedenartiger Musikelektronik herum.



Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Alien Disko @ Kammerspiele

Peace & Noise 2

The Road To Suicide

Life Is Too Short For Boring Music III

Telegram, Blue Haze, The Under-ground Youth, Klaus J. Grobe, White Fence, LIVE

Brave Young Years - For The World Is Hollow And I Have Touched The Sky

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit