🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Es wurde noch kein Vorschlag eingereicht.

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Dj Shadow - Right ThingDj Shadow  - Right Thing
  2. Pulsallama - The Devil Lives In My Husband's BodyPulsallama  - The Devil Lives In My Husband's Body
  3. Haruomi Hosono - CaravanHaruomi Hosono - Caravan
  4. Tim Buckley - Driftin'Tim Buckley  - Driftin'
  5. Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)
  6. The Limiñanas - Istanbul Is SleepyThe Limiñanas - Istanbul Is Sleepy
  7. Yardbirds - All The Pretty Little Horses (Hushabye)Yardbirds - All The Pretty Little Horses (Hushabye)
  8. Courtney Barnett & Kurt Vile - Over EverythingCourtney Barnett & Kurt Vile - Over Everything

Playlist blättern

In Aufruhr - Extrawelt

Extrawelt - In Aufruhr
Meine Prophezeiung: Noch in 30 Jahren wird man sich unweigerlich an Extrawelt erinnern. Wenn nicht wegen der Mitglieder, Wayan Raabe und Arne Schaffhausen und ihrer zahlreichen Projekte (meine Lieblinge sind Midimiliz und Spirallianz), dann sicherlich wegen der Wucht der Extrawelt Musik. Natürlich ist das nur meine persönliche Meinung. Aber hört euch doch mal Zu Fuss an! Ähnlich wie bei Kollektiv Turmstrasse brauchen die Songs Zeit, nehmen sich jedoch nie zuviel davon.

Nun gibt es das neue Album Zeiten In Aufruhr.
Die Titel haben Namen wie Blendwerk I oder Die Welt Ist Nicht Genug. Das ist an sich nicht besonders erstaunlich, bis man die - Verzeihung! - so geilen "Lyrics" in Phoebe hört. Hier spricht eine verzerrte Stimme vom Untergang der Menschheit und weshalb dieser wissend herbeigeführt wird. Sehr hypnotisch. Danach kam mir der Gedanke, ob dieses Album, gerade in Verbindung mit seinem Titel, auch gesellschaftskritisch zu aktuellen Theme n betrachtet werden könnte. Vielleicht labere ich hier nur. Vielleicht solltet ihr es euch so oder so anhören, weil die Musik einfach viel, viel zu gut ist. Immer tanzbar, überraschend, druckvoll und mysteriös.
Ich liebe die Musik und hoffe, dass ihr euch mal dieses gute Stück anhört.

Robindro von Gierke

Autor: Robindro von Gierke

sunson@tapefruit.com
Außenstelle Wien

Schon mal von der Von-Gierke-Krankheit gehört?

Kommentare zum Artikel

Matthias, 10.01.2012 17:24:

shit, seit ich es kenn, erinnert mich zu fuß an einen song mit weiblichem gesang/rap und zwar der loop der anfangs immer wiederholt wird (zb 0:30-0:35) und ich komm einfach nich drauf wie der song heißt...

kav0ca, 22.01.2012 18:13:

sau guter beitrag! alles von extrawelt, kolletkiv, trentemøller, booka shade und so


Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Noel Gallagher's High Flying Birds

Sample Minded - Indigo

Alice In Ultraland

Becquerels - Varmints On The Run

Made in Iceland V

KDMS - Kinky Dramas Magic Stories

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit