🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Es wurde noch kein Vorschlag eingereicht.

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Max Romeo - Chase The DevilMax Romeo  - Chase The Devil
  2. Okkervil River - Days Spent FloatingOkkervil River - Days Spent Floating
  3. Dj Shadow - Right ThingDj Shadow  - Right Thing
  4. Pulsallama - The Devil Lives In My Husband's BodyPulsallama  - The Devil Lives In My Husband's Body
  5. Haruomi Hosono - CaravanHaruomi Hosono - Caravan
  6. Tim Buckley - Driftin'Tim Buckley  - Driftin'
  7. Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)
  8. The Limiñanas - Istanbul Is SleepyThe Limiñanas - Istanbul Is Sleepy

Playlist blättern

Kellygreen Duckz | Bandsalat

Vor kurzem hatte ich die Nordlichter schon mal erwähnt, aber leider ist das etwas untergegangen. Heute haben wir etwas mehr Platz für die HipHop-Formation Kellygreen Duckz aus Hamburg:

Kellygreen Duckz

Wer seid ihr eigentlich?

Wir sind vier Jungs und kein Mädchen, drei davon rappen und einer macht Beats. Doch das hat nichts zu sagen, denn bei uns darf jeder alles. InsaneMe rappt und spielt auch Schlagzeug, Juwelz schreibt Texte und haut ab und zu ein Instrumental raus. Jamir macht hauptsächlich Beats aber lässt es sich nicht nehmen auch mal zum Mic zu greifen. Benstylez steht für professionelles Power-Songwriting und ist die Hook-Polizei.
Oder kurz: "Vier Hip-Hop Vögel aus Hamburch"!

Wäre eure Musik essbar, wäre sie...

... trinkbar! Und zwar ein laktosefreier, weinbrandhaltiger und vegetarischer Energy Drink. Hauptsache kein Entenbraten!

Was ist München für euch?

Eine Stadt südlich der Elbe, in der man in zehn Minuten vom Hauptbahnhof zum Flughafen kommt. Außerdem hostet ihr das größte Besäufnis der Welt! BIG UP!!!

Und werdet ihr da mal live zu hören sein?

Ja, wenn du uns einlädst!?!

Was wollt ihr gerne mal gefragt werden?

Warum unsere LP Short*Cold*Winter heißt...

Und wie lautet die Antwort zu dieser Frage?

Verraten wir nicht, sonst gibt es Ärger mit Masta Ace!

Wo würdet ihr spielen, wenn ihr euch jeden beliebigen Ort aussuchen dürftet?

In unserem Studio. Kommt vorbei, ihr seid eingeladen. Dann brauchen wir den ganzen Scheiß nicht durch halb Deutschland karren!

Euer bester Song für Erst-Hörer ist...

Das ist eine schwierige Frage! Am besten versucht ihr es mit Track 4 "Zack lächeln" oder Track 21 "Space Cowboys" von unserem Longplayer Short*Cold*Winter, welches auf unserer Bandcamp-Seite FREI zum Download zur Verfügung steht.

Kellygreen Duckz

Wie entsteht bei euch ein Song?

Unterschiedlich!
Manche Tracks entstehen im Hau-Ruck Verfahren, das heißt Jamir baut einen Beat und die anderen sind geflasht und schreiben sofort etwas drüber. Oder es köcheln schon länger leckere Instrumentale vor sich hin und wollen endlich besprochen werden. Ob nun ein Sample, Drumbreak oder Textzeile, Hauptsache es entsteht ein tighter Song, der uns und deiner Mama gefällt.

Was hasst ihr?

Mutantenjobs, die vom Musikmachen abhalten, frühes Aufstehen, kein Sitzplatz in der Bahn und Löcher in den Socken!

Same here. Na denn vielen Dank!

Vielen Dank und 1Love from die Elbe

Die Kellygreen Duckz

Matthias Schmidt

Autor: Matthias Schmidt

mazzekazze@tapefruit.com
Chefredaktion | Booking | Entwicklung

Gründer von Tapefruit. Architekt und Hausbrauer. Betreibt Tapefruit seit 2009 als Chefredakteur, Booker und Program­mierer.

Doktert ansonsten unter dem Pseudonym sigtrygg an verschiedenartiger Musikelektronik herum.



Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

VELI | Bandsalat

ish - Bandsalat

Stray Colors | Bandsalat

Blind Freddy | Bandsalat

Claire | Bandsalat

Lisiena | Bandsalat + Debüt-Release

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit