🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Es wurde noch kein Vorschlag eingereicht.

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Dj Shadow - Right ThingDj Shadow  - Right Thing
  2. Pulsallama - The Devil Lives In My Husband's BodyPulsallama  - The Devil Lives In My Husband's Body
  3. Haruomi Hosono - CaravanHaruomi Hosono - Caravan
  4. Tim Buckley - Driftin'Tim Buckley  - Driftin'
  5. Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)
  6. The Limiñanas - Istanbul Is SleepyThe Limiñanas - Istanbul Is Sleepy
  7. Yardbirds - All The Pretty Little Horses (Hushabye)Yardbirds - All The Pretty Little Horses (Hushabye)
  8. Courtney Barnett & Kurt Vile - Over EverythingCourtney Barnett & Kurt Vile - Over Everything

Playlist blättern

Konzerte FEB/MAR München

Black Keys fallen aus, Alt-J ist ausverkauft. „Das stört keinen großen Geist“ hat dieses missratene Kybernetik-Experiment vom Dach immer gesagt hat – und hat damit auch hier recht! Warum? Der Grund für Freude statt Verzagen ist das enorm reiche und schöne Konzertprogramm für die kommenden zwei Omnate (ja, Omnate) in München. Unser Kalender ist wieder grob nach vermuteten Interessensclustern geordnet. Viel Spaß damit.

Konzerte FEB/MAR München

Jessie Ware am 2.2. im Ampere, Kovacs am 3.2. in der Milla, Vimes 7.2. Muffat, Rachael Yamagata 19.2. Milla, Sylvan Esso 22.2 Milla, Marianne Dissard 26.2. Milla, am 19.3. Bilderbuch im Strom, und Picastro am 20.3 im Kafe Kult.

Ausblick: 14.4. Dan Mangan im Strom, Calexico 21.4. Muffat, Turboweekend 6.5. Ampere, und, hurra, am 18.5. Dagobert für Milla!

Herausragendes Ereignis: Sukkubbuus zum ersten mal in Deutschland, und zwar am 29.2. im alten Zieglwerk an der Kathreinstraße (200 Meter Luftlinie nördlich vom Brandlast, visavis Hotel Bregen).

Das Marat bietet am 1.2. Guts Pie Earshot, Karaba spielen am 20.2. im Nietzschekeller, Das Weiße Pferd am selben Tag in der Milla, dort auch Das Hobos am 28.2.. Ebenfalls am 28.: Pollyester zu Gast bei den Münchner Kammerspielen.

Es ist außerdem ratsam das Unterdeck aufmerksam zu beobachten, da kommen nämlich Perlen. The Very Pleasure war im Dezember da, Erobique im Januar!

Oktober Folk Club am 6.2. im Import Export, Element of Crime 26.2. Zenith, Worried Man & Worried Boy 19.3. Milla, Attwenger 25.3 ebendort.

Ausblick: Austrofred, 1.4. Milla, Tito & Tarantula 17.4. Strom, 29.4. Die Sterne im Strom, und weit in der Zukunft, am 14.11., Tocotronic im Zenith.

Monster Magnet 4.2. Backstage, 24.2. The Minutes im Strom, dort am 8.3. Spidergawd, und Blues Pills zusammen mit Truckfighters am 23.3. im Backstage.

Two Gallants 8.3.Theaterfabrik, Class 16.3. Kafe Kult, dort am 19.3. Oozing Wound, und am 26.3. Mean Jeans.

Ausblick: Nihil Baxter 5.4.Kafe Kult, Social Distortion 22.4 Zenith, und am 19.4. A Place To Bury Strangers im Strom.

7.2. BBou Muffat, 15.2. Charlie Chase + Mighty Mike C + Funkmaster Ozone Import Export, 3.3. Flatbush Zombies & The Underachievers Muffat, und Schwesta Ewa am 5.3. im Backstage.

Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir. Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus. Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für den Sound im Zenith jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.

Thomas Schamann

Autor: Thomas Schamann

5000@tapefruit.com
Redaktion | Booking | Graphik

Wunderbarer Ehemann und Vater, Schlagzeuger von Brave Young Years und seit den späten 80ern auch Science-Fiction Liebhaber.



Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

München im post-atomaren Zeitalter

Konzerte München Dez. & Jan.

Neue Zwischennutzung in München: Das BieBie ist da!

Freud und Leid des Zwischennutzers - Nachtrag zur Situation in München

Bühnen of München

Bunker Konzerte Premiere

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit