🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Zwischenstand dieser Woche

Jeden Tag kannst Du für Deinen Lieblings­song stimmen, indem du auf das jeweilige Herz klickst.

  1. Courtney Barnett & Kurt Vile - Over EverythingCourtney Barnett & Kurt Vile - Over Everything
  2. Ars Nova - Walk On The Sand Ars Nova  - Walk On The Sand
  3. The Coathangers - Captain's DeadThe Coathangers - Captain's Dead

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Guantanamo Baywatch - VideoGuantanamo Baywatch - Video
  2. Swans - Finally, PeaceSwans  - Finally, Peace
  3. John Cale - Emily John Cale  - Emily

Playlist blättern

Our Vinyl Weighs A Ton - Stones Throw

Der im Jahre 2013 bereits vorgestellte Film des in L. A. ansässigen Avantgarde-Hip Hop Labels beleuchtet die Entstehung und Entwicklung des selbigen rundum den Labelkopf Peanut Butter Wolf aka Chris Manak und solch namhaften Musikern wie Madlib aka Quasimoto, J Dilla, MF Doom, Dâm FunK, Charizma, Aloe Blacc, MED, Guilty Simpson, Mayer Hawthorne, Silk Rhodes, J.Rocc uvm.

Our Vinyl Weighs A Ton - Stones Throw

Der Dokumentarfilm des Indie Kollektivs Gatling Pictures zeigt das Label und seine Künstler von den Anfängen in den neunzigern bis in die Gegenwart und zeichnet dabei ein sympathisches und unverfängliches Bild von der Schaffensarbeit von Chris Manak und seinen Homies. Der mit vielen Ausschnitten von altem und privatem Video Footage gespickte Film lässt den einen oder anderen bekannten (oder auch weniger bekannten) Rapper/Produzenten/DJ zu Worte kommen, so kommentieren Menschen wie A Trak, Mike D (Beastie Boys), Common, Snoop Dogg, oder auch ein Kanye West die Bedeutung von Stones Throw. Neben den zu sehenden Interviews und Konzertausschnitten versteht es sich von selbst, dass auch die hauseigene Musik zu hören ist und so wird einem doch recht schnell klar, dass Stones Throw Records mehr zu bieten hat, als einfach nur Hip Hop. Auch Post Punk, Reggae, Funk, Soul, Experimental haben hier ihren eigentümlichen Platz, was sich auch in den Podcasts und somit in den Mixes der einzelnen DJs/Musiker/Produzenten widerspiegelt.

Raoul Bogie

Autor: Raoul Bogie

bogie@tapefruit.com
Redaktion

Raoul Bogie ist Initiator des Musik und Künstler Kollektivs the kotelett yard und produziert unter dem Alias ishUse schwer erkennbare Geräusche. Mit Bass drumherum.

Kommentare zum Artikel

Matthias, 27.02.2015 17:50:

Whoa, so viel Stoff... Bin immer noch nicht ganz durch die Links durch


Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Worried Man & Worried Boy

Deacon, Helmholtz Resonators, Du Blonde

Über Südamerikaner und französische Höhlenmalereien

Hater-Drink - der neue Trend im Hip-Hop Biz

Django Django - Born Under Saturn im Mai

LA Priest, Villagers, All We Are

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit