🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Es wurde noch kein Vorschlag eingereicht.

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Max Romeo - Chase The DevilMax Romeo  - Chase The Devil
  2. Okkervil River - Days Spent FloatingOkkervil River - Days Spent Floating
  3. Dj Shadow - Right ThingDj Shadow  - Right Thing
  4. Pulsallama - The Devil Lives In My Husband's BodyPulsallama  - The Devil Lives In My Husband's Body
  5. Haruomi Hosono - CaravanHaruomi Hosono - Caravan
  6. Tim Buckley - Driftin'Tim Buckley  - Driftin'
  7. Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)
  8. The Limiñanas - Istanbul Is SleepyThe Limiñanas - Istanbul Is Sleepy

Playlist blättern

Peaking Lights, Sizarr, München

Hep, melde mich auch mal kurz wieder zu Wort: Drei brandneue Videos gibt's zu bestaunen: Peaking Lights bezeichnen sich als Reggae-Band. Zumindest was eine gewisse Drogenaffinität (die das Ehepaar mit dem kürzlich geborenen Kind angeblich nur seltenst einnimmt) und eine gewisse downbeatige Stimmung in den Meisten Songs angeht, würd ich zustimmen.

Eine Überraschungsband kommt aus dem beschaulichen Landau. Drei Abiturienten war dort dermaßen öde, dass sie eine Band gegründet haben und nun erstaunlich geile Musik machen. Das erfreut. Da wollen wir doch mal hoffen, dass die sich mit ihrem Abi mal beeilen und dann ein paar dicke Dinger rausblasen.

So, München-News gibt's auch noch!

Unsere werten Freunde von Kafkas Orient Bazaar (für unser allererstes Interview bitte hier entlang) haben eine neue EP zum Download ins Netz gestellt. Drei Feine Songs, die wir auch schon auf unserer Party mit den Kafkas hören konnten, gibt's unter dem Namen Weitergehen auf SoundCloud zum Streamen und Downloaden.

Unsere werten Freunde von Brave Young Years tun es ihnen gleich und laden zwei brandneue Songs ins Netz: auf ihrer Facebook Page kann man This Face und den Smasher We Are Nowhere runterladen, zu letzterem gibt's auch ein hübsches Video (beide Songs gab's bereits zu hören auf unserer Party mit Brave Young Years).

Unsere werten Freunde von Tecnosaurus Rex veröffentlichen heute um 17 Uhr ihr erstes Video zu Some More Years - den Song gab es auf unserer Party mit Tecnosaurus Rex (damals noch unter dem Pseudonym Kasperl&Sample) noch nicht zu hören.

Zuguter Letzt: Knapp eine Woche noch bis zu unserer kommenden Party, diesmal geht's schwer in Richtung HipHop mit den großartigen SampleMinded (Interview | Album-Kritik + Download (sehr zu empfehlen!) | brandneuer Remix als Download) und der explosiven Formation Cema & Dizzay - wir sind alle sehr gespannt und freuen uns! Der Tage kommt dazu nochmal ein etwas ausführlicherer Hinweis.

Matthias Schmidt

Autor: Matthias Schmidt

mazzekazze@tapefruit.com
Chefredaktion | Booking | Entwicklung

Gründer von Tapefruit. Architekt und Hausbrauer. Betreibt Tapefruit seit 2009 als Chefredakteur, Booker und Program­mierer.

Doktert ansonsten unter dem Pseudonym sigtrygg an verschiedenartiger Musikelektronik herum.



Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Volldampf München!

Bühnen of München

Konzerte München Dez. & Jan.

München im post-atomaren Zeitalter

Konzerte FEB/MAR München

Neue Zwischennutzung in München: Das BieBie ist da!

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit