🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Zwischenstand dieser Woche

Jeden Tag kannst Du für Deinen Lieblings­song stimmen, indem du auf das jeweilige Herz klickst.

  1. Pfarmers - Our PuramPfarmers - Our Puram
  2. Munch Munch - Wolfman's WifeMunch Munch - Wolfman's Wife
  3. Onna - Enfolding Your Breasts... Onna - Enfolding Your Breasts...

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Craft Spells - NauseaCraft Spells - Nausea
  2. Whispering Sons - WallWhispering Sons - Wall
  3. Mùm - Slow DownMùm - Slow Down

Playlist blättern

Porches - Pool

Porches - Pool

Porches - Pool: Dieses Synthpop-Album, das kommende Woche bei Domino erscheint, wirft bei mir folgende Frage auf: Wie kann mir ein Album, das derartig viele Dinge enthält, die ich nicht mehr hören kann/noch nie wirklich mochte nur so gut gefallen?

⚡ Ritt auf der 80s Welle
⚡ Falsett-Gesang
⚡ Saxophon + elektronische Musik
⚡ fiesestes Kommerz-R'n'B-Auto-Getune
⚡ Glitch-Sounds

Und doch: Pool hat sich mir nicht nur kurzfristig in die Ohren gebrannt. Porches schafft es irgendwie, diese *gefährlichen* Elemente mit wunderbar warmen Synth-Flächen, entspannten Beats und einem generellen Gefühl, als wäre die Zeit irgendwann stehen geblieben, zu vermengen. Ich muss zugeben: Ich finde genuin Gefallen an dieser Platte.

Be Apart (oder doch "be a part?" - 3⚡) ist die erste Single vom zweiten Porches-Album. Titeltrack Pool (4⚡) ein ziemlicher Knüller. Der Gitarrentrack Car (2⚡) erinnert mich an die geschätzten Label-Kollegen Ducktails. Shaver (4⚡) Erste Reaktion: Saxophon - really? Aber es sitzt irgendwie. Shape (2⚡) mit dem brachialen Bass mein Favorit auf dem Album.

Tatsächlich hat Aaron Maine mit seiner damaligen Band Space Ghost Cowboys um 2010 schon mal meinen Weg gekreuzt - das Sad Album gefiel mir damals ziemlich gut. Unter dem Namen Porches macht er jetzt allerdings ganz andere Musik - die funktioniert aber nach wie vor bei mir.

Porches - Pool

Aaron Maine aka. Porches | Photo © Jessica Lehrmann

Fun Fact: Dank des Pressebilds wissen wir nun auch, dass Aaron Maine aka. Porches seine Duschvorhänge bei den Schweden kauft (ich hatte mal das gleiche Modell).

Matthias Schmidt

Autor: Matthias Schmidt

mazzekazze@tapefruit.com
Chefredaktion | Booking | Entwicklung

Gründer von Tapefruit. Architekt und Hausbrauer. Betreibt Tapefruit seit 2009 als Chefredakteur, Booker und Program­mierer.

Doktert ansonsten unter dem Pseudonym sigtrygg an verschiedenartiger Musikelektronik herum.



Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Yorkston / Thorne / Khan - Everything Sacred

Animal Collective - Painting With

g.rag/zelig implosion - tanz no wave

Keno x Flying Pussyfoot – Paradajz Lost

King Gizzards New Balloon

LeRoy - Skläsh

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit