🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Zwischenstand dieser Woche

Jeden Tag kannst Du für Deinen Lieblings­song stimmen, indem du auf das jeweilige Herz klickst.

  1. Courtney Barnett & Kurt Vile - Over EverythingCourtney Barnett & Kurt Vile - Over Everything
  2. Ars Nova - Walk On The Sand Ars Nova  - Walk On The Sand
  3. The Coathangers - Captain's DeadThe Coathangers - Captain's Dead

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Guantanamo Baywatch - VideoGuantanamo Baywatch - Video
  2. Swans - Finally, PeaceSwans  - Finally, Peace
  3. John Cale - Emily John Cale  - Emily

Playlist blättern

Protein - The Secret Garden

Protein - The Secret Garden

The Secret Garden, ein Gesamtkunstwerk von Protein & Nana Dix

Protein aka. Tobias Laemmert ist ein Typ der so Sachen sagt wie: "Allzu viel Musik rausbringen, da glaub ich irgendwie nicht dran. Wenn man sich mehr Zeit lässt, dann hört man das auch - dann steckt viel mehr Herzblut in der Platte. Es gibt schon Künstler die viel veröffentlichen, das trotzdem relevant ist. Ich kann das nicht..."

Und er hält sich dran: 2001 erschien das kulinarisch dominierte Protein-Debüt Süss im Hause Gomma, danach hat sich Herr Laemmert Zeit gelassen. 13 Jahre gar, bis er sich 2014 mit dem hervorragenden Helldunkel bei Schamoni Musik zurückmeldete, dessen das Artwork von seiner inzwischen Frau Nana Dix stammt.

Nun also The Secret Garden. Das Protein "Mini-Album" (21 Minuten Spielzeit), quasi der Soundtrack zum gleichnamigen Film von Nana Dix, umfasst vier Tracks:

  • Black: Düster öffnet sich die Pforte zum geheimen Garten. Die ersten Schritte tut der Besucher ganz vorsichtig - noch weiß er nicht, was ihn erwartet. Doch die Neugier obsiegt. Die Schritte werden schneller, die Farben und Düfte intensiver.
  • Blue: Die erste Euphorie über den Fund hat sich gelegt. Ein kurzer Moment des Innehaltens. Dann zurück an die Arbeit: Es gibt noch so viele Ecken des Gartens zu erkunden! An einer Bank lehnt eine alte Hobogitarre. Hat die etwa der LeRoy hier gelassen? Von jenseits der Mauer schlägt es sieben Uhr. Der kleine Teich lädt zur Einkehr.
  • Green: Beim Klang der Hobogitarre scheint die Zeit rückwärts zu laufen. Was ist das nur für ein Kraut? Es ist jetzt nur noch fünf Uhr. Oder schon wieder? Es spielt keine Rolle.
  • Purple: Vielleicht ist es an der Zeit, den Garten zu verlassen? Doch wo war der Ausgang? Da vorne? Nein. Dort drüben? Nichts... Der Besucher wird immer unruhiger, während die Gewissheit zunimmt: Was einmal im Garten ist, bleibt im Garten. Fluch oder Segen?

Der Rabe, der auf The Secret Garden mehrfach zu hören ist, zweifelsohne das selbe Tier, welches das Cover von Helldunkel ziert, ist auch Leitmotiv der Videocollage The Secret Garden, die Ende des Monats (27.06.) in der Favorit Bar gezeigt wird. Musik und Film sind hier durchaus als eine Einheit zu verstehen, die bestenfalls in einem Zuge genossen wird.

The Secret Garden erscheint am 17.06.2016 in Kooperation mit Schamoni Musik bei Alien Transistor. Wir präsentieren euch hier und jetzt vorab Nana Dix' Video zum Opener Black:


Protein - "The Secret Garden" Release Show

plus LeRoy live & Auflage von Dj Relle B. (Parasyte Woman) → Tapefruit x Import Export: 16.06.2016


Ja, richtig gelesen - die letzte heiße Plattentaufe im Tapefruit-Konzertprogramm ist noch kaum verdaut, da legen wir schon wieder nach: Zur Feier der neuen Platte "The Secret Garden" gibt es ein Protein Konzert im Import Export. Übrigens: In der Livebesetzung gesellen sich zu Tobias Laemmert noch Tom Wu und Leo Hopfinger von Das Hobos.

Letzterer wird am 16.06. zudem unter seinem Alias LeRoy ein Liveset spielen - im Anschluss an die Livemusik übernimmt Djane Relle B. (Parasyte Woman) die Regie.


Protein + LeRoy live
Visuals von Nana Dix
Im Anschluss DJ Relle B.

16.06.16, 20:30
Tapefruit x Import Export
Dachauer Straße 114

Matthias Schmidt

Autor: Matthias Schmidt

mazzekazze@tapefruit.com
Chefredaktion | Booking | Entwicklung

Gründer von Tapefruit. Architekt und Hausbrauer. Betreibt Tapefruit seit 2009 als Chefredakteur, Booker und Program­mierer.

Doktert ansonsten unter dem Pseudonym sigtrygg an verschiedenartiger Musikelektronik herum.



Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

OCCUPANTHER Video (+TF Party)

Occupanther

Save the date: 30.10.10 Monaco Mob

The Road To Suicide

Telegram, Blue Haze, The Under-ground Youth, Klaus J. Grobe, White Fence, LIVE

Brave Young Years - For The World Is Hollow And I Have Touched The Sky

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit