🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Es wurde noch kein Vorschlag eingereicht.

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Dj Shadow - Right ThingDj Shadow  - Right Thing
  2. Pulsallama - The Devil Lives In My Husband's BodyPulsallama  - The Devil Lives In My Husband's Body
  3. Haruomi Hosono - CaravanHaruomi Hosono - Caravan
  4. Tim Buckley - Driftin'Tim Buckley  - Driftin'
  5. Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)
  6. The Limiñanas - Istanbul Is SleepyThe Limiñanas - Istanbul Is Sleepy
  7. Yardbirds - All The Pretty Little Horses (Hushabye)Yardbirds - All The Pretty Little Horses (Hushabye)
  8. Courtney Barnett & Kurt Vile - Over EverythingCourtney Barnett & Kurt Vile - Over Everything

Playlist blättern

SNOWHITE Records - Neuerscheinungen

Snowhite Records Berlin Banner Neuerscheinungen Die lieben Leute von SNOWHITE Records haben wieder viel Neues zu bieten. Auf der Soundcloudseite des Berliner Labels könnt ihr in alles reinhören.
Die Vielfalt ist erstaunlich und so hörte ich sowohl englisch, als auch deutsch, als auch etwas das wie eine seltsame Mischung klingt (The Blue Angel Lounge - In A Distant Far Away). Die neueste Single Moonlight von Velve hingegen klingt wie psychedelisch angehauchter Popsong, der mit einem gewissen Saloon-Feeling daherkommt. Gemütlich!
Plötzlich donnert dann Dörte von den Bretterbauern rein, wo sowohl Name und Lärm ziemlich langweilig sind. Irgendwie Sofaplanet mit Die Sportfreunde Stiller. Sowieso hatte ich immer den Eindruck, das die Bands versuchen etwas mehr darstellen als sie jetzt schon sind. Das ist ziemlich vage, aber überzeugt euch selbst; irgendwie hört man die Sehnsucht nach dem Status der Killers im Song Cherry Stone von KAMI. Was mich auch nervt sind die sehr oft, sehr trivialen Texte. Wenn dann wirklich ein Lied wie My PDF Files von Umlala in der Playlist ist, dann ist das nicht deep, sondern wirklich eintönig und echt ned lustig. Das Gitarrensolo hat aber was.

Trotzdem gibt es natürlich auch ein paar Perlen, Wazabi von Soldout fand ich sehr eingängig und cool. Was mir auch zusagte war 7 Dollar Taxi von Sputnik & Laila im Remix.
Ich will nicht haten, aber wirklich umgehauen hat mich nichts. Wie immer ist das nur mein persönlicher Geschmack und ich lasse mich gern motivieren nochmal reinzuhören. Macht ihr das mal und sagt mir dann wie ihr denkt. Los!

PS.: Es gibt freundlicherweise einige Downloads des Labels. Mit einigen meine ich sehr viele..

Robindro von Gierke

Autor: Robindro von Gierke

sunson@tapefruit.com
Außenstelle Wien

Schon mal von der Von-Gierke-Krankheit gehört?



Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Je zwei neue Videos von Blur & CAN

All We Are - Cardhouse

Peaking Lights, Sizarr, München

Sebastian Lind & Willy Moon

Tapefruit wird drei!

Deacon, Orange,Wickmann, X

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit