🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Zwischenstand dieser Woche

Jeden Tag kannst Du für Deinen Lieblings­song stimmen, indem du auf das jeweilige Herz klickst.

  1. Craft Spells - NauseaCraft Spells - Nausea
  2. Fazerdaze - Lucky GirlFazerdaze - Lucky Girl
  3. Our Ceasing Voice - GoneOur Ceasing Voice - Gone
  4. The Imajinary Friends - Baby's BathwaterThe Imajinary Friends  - Baby's Bathwater
  5. Exxes - Marilin's PillsExxes - Marilin's Pills

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Whispering Sons - WallWhispering Sons - Wall
  2. Mùm - Slow DownMùm - Slow Down
  3. Twink - Ten Thousand Words In A Cardboard BoxTwink - Ten Thousand Words In A Cardboard Box
  4. Kitchen & The Plastic Spoons - Ice Cream To GodKitchen  & The Plastic Spoons - Ice Cream To God
  5. Dope Lemon - Honey BonesDope Lemon - Honey Bones

Playlist blättern

The Capitols | Tapefruit | Vereinsheim

Tapefruit's neuestes Projekt, eine Reihe von Kneipenkonzerten im Herzen Schwabings geht in die erste Runde. Wir haben für den Auftakt die Münchner The Capitols ins Vereinsheim geladen.

The Capitols | Tapefruit | Vereinsheim

The Capitols | Foto © Janko Raseta

Wer hat der Flöte eigentlich erlaubt, ihren Platz in der Musik so sang- und klanglos zu räumen? Hervorragende Bands wie Focus (Quer), Burnin' Red Ivanhoe (Block & Quer) und natürlich most famously Jethro Tull (Quer) hatten diesen mit harten Bandagen in den 70ern erkämpft (und siehe da, selbst in der DDR gab es mit Electra (Block) eine Gruppe von Flöten-Rockern).

Ob nun Quer oder Block, heute tauchen Flöten ausserhalb von Jazz, Klassik und Weltmusik erschreckend selten auf - das ist sehr schade, handelt es sich bei der Flöte doch um ein äußerst ausdrucksstarkes Instrument.

Zum Glück gibt es ja Ausnahmen, und eine davon kommt aus München: Für The Capitols Sänger Matt gehört die Blockflöte fest ins Repertoire (auch wenn sie im brandneuen Video nur einen kurzen Auftritt hat). Matt, Jan (Gitarre/Klavier), Johann (Bass) und Sami (Schlagzeug/Percussion) haben dieses Jahr allein auf über einem Dutzend Festivals gespielt, Gigs in London, Wien, Hamburg und Berlin bestritten, dabei mit Wanda, Kensington und The 1975 auf der Bühne gestanden.

Wir holen sie morgen Abend für einen Acoustic Gig auf die Bühne im Vereinsheim. Kommts vorbei auf ein Bier oder zwei.


Facts:
The Capitols Special Acoustic Gig
18.12.2015, 20:00
Vereinsheim, Occamstraße 8

Eintritt frei! Spenden sind gern gesehen.

Einlass, solange noch Platz im Vereinsheim ist - zur Sicherheit kann man auf der Website vom Vereinsheim ein Plätzchen reservieren, dann klappts auf jeden Fall.

Matthias Schmidt

Autor: Matthias Schmidt

mazzekazze@tapefruit.com
Chefredaktion | Booking | Entwicklung

Gründer von Tapefruit. Architekt und Hausbrauer. Betreibt Tapefruit seit 2009 als Chefredakteur, Booker und Program­mierer.

Doktert ansonsten unter dem Pseudonym sigtrygg an verschiedenartiger Musikelektronik herum.



Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Kytes - On The Run EP

The Irrigators

WhåZho - 9.4. live @ Tapefruit x Milla + Murena Murena

The Tidal Sleep - live @ Kafe Kult

Brave Young Years - For The World Is Hollow And I Have Touched The Sky

Menomena + The National = Pfarmers + EL VY

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit