🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Es wurde noch kein Vorschlag eingereicht.

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Max Romeo - Chase The DevilMax Romeo  - Chase The Devil
  2. Okkervil River - Days Spent FloatingOkkervil River - Days Spent Floating
  3. Dj Shadow - Right ThingDj Shadow  - Right Thing
  4. Pulsallama - The Devil Lives In My Husband's BodyPulsallama  - The Devil Lives In My Husband's Body
  5. Haruomi Hosono - CaravanHaruomi Hosono - Caravan
  6. Tim Buckley - Driftin'Tim Buckley  - Driftin'
  7. Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)
  8. The Limiñanas - Istanbul Is SleepyThe Limiñanas - Istanbul Is Sleepy

Playlist blättern

Top 10 Musikvideos 2014 - Auftakt

Schaut sich eigentlich irgendwer mehr als ein Video pro Jahr ganz an? Ich glaube nicht - und zwar wird das zurecht nicht gemacht. Hier aber ein paar, bei denen es nicht ganz vergebens wäre.

TFVMAs

Die Antwoord – Ugly Boy von Ninja war auf dem Zettel.

.

Kollege Bogie schüttelt den Kopf und sagt, dass Die Antwoord sich „nur noch wiederholt“. Das Video ist immernoch besser als der große Rest will ich meinen - da es aber auch zu alten Lieblingen wie Evil Boy hinaufsehen muss, dann doch lieber zur Abwechslung dieses:

Mac Demarco – Passing Out Pieces von "Pierce McGarry"

It is complete. Und Pierce McGarry hört sich erfunden an.

FKA twigs - #throughglass von FKA twigs

Eine Werbung für Google Glass, die sich "concept film" nennt, ohh je. Der Tanz ist aber abgefahren.

DJ Snake &Lil Jon - Turn Down For What von Daniel Kwan und Daniel Scheinert

Den Ton mache ich aus, das Video ist aber schön absurd.

Weitere Beobachtungen:

Sex ausgezeichnetlich sells, aber in letzter Instanz bleibt dann doch alles was Kohle bringen soll relativ clean - „Free the nipple“ hat nicht funktioniert, aber die BubbleButt-Exploitation hat mit Anaconda den Höhepunkt erreicht.

Anhaltender Zitier-Zeitgeist: Allenthalben ist davon die Rede irgendjemand würde irgendetwas „channeln“. Pessimistisch zugespitz kann man genausogut auch eine Welle sehen, die mit Nostalgieschaum vorm Mund von der Wand ihrer eigenen Ideenlosigkeit zurückschwappt.

Retro-TV ist sehr angesagt: Duck Sauce - NRG, Black Keys - Fever, The Decemberists - Make you better und teilweise auch Tobacco - Streaker. Film-Zitate ebenfalls, siehe Dizzie Rascal - Pagans, Action Bronson - Easy Rider oder Iggy Azalea ft. Rita Ora - Black Widow (inkl. Michael Madsen Auftritt).

Apropos Tobacco – Streaker von Eric Wareheim: Surrealismus ist tauglich (wobei, wahrscheinlich ist es eher #WTF, das ist schon etwas anderes). Der Regisseur Eric Wareheim erscheint dabei jedenfalls als verdienter Motor. Bei Streaker ist er aber düsterer als sonst.

Ja. Manipulierte Plattencover sind auch noch in.

Soweit der Auftakt. Nächste Woche, nächste Folge.

Matthias Schmidt

Autor: Matthias Schmidt

mazzekazze@tapefruit.com
Chefredaktion | Booking | Entwicklung

Gründer von Tapefruit. Architekt und Hausbrauer. Betreibt Tapefruit seit 2009 als Chefredakteur, Booker und Program­mierer.

Doktert ansonsten unter dem Pseudonym sigtrygg an verschiedenartiger Musikelektronik herum.



Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Top 10 Musikvideos 2014 - Teil II

Top 10 Musikvideos 2014 - Finale

Top Ten Musikvideos 2012, Finale

Top Ten Musikvideos 2012, Part 2

Top Ten Musikvideos 2012, Auftakt

Top Ten Musikvideos 2011 Finale

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit