🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Zwischenstand dieser Woche

Jeden Tag kannst Du für Deinen Lieblings­song stimmen, indem du auf das jeweilige Herz klickst.

  1. Courtney Barnett & Kurt Vile - Over EverythingCourtney Barnett & Kurt Vile - Over Everything
  2. Ars Nova - Walk On The Sand Ars Nova  - Walk On The Sand
  3. The Coathangers - Captain's DeadThe Coathangers - Captain's Dead

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Guantanamo Baywatch - VideoGuantanamo Baywatch - Video
  2. Swans - Finally, PeaceSwans  - Finally, Peace
  3. John Cale - Emily John Cale  - Emily

Playlist blättern

Volldampf München!

So ja. München-time bei Tapefruit. Mal wieder.
Wenn man München zurzeit auch vor allem daran erkennt, dass alberne Polo-Bürschchen in albernen kurzen Polo-Höschen die Chihuahuas ihrer Schönheitschirurgieinvestitionen (alias Vorzeigefreundinnen) herumtragen und dabei überaus mondän und reich aussehen - so schlimm ist unsere Stadt gar nicht. Und das manifestiert sich darin, was gerade musikalisch brodelt:

Vorige Woche hat The Whiskey Foundation ihr formidables Rock'n'Roll-Erstwerk Take The Walk vorgestellt. So klingt das ungefähr live:

Die werten Herrschaften von Stray Colors haben derweil ein brandneues Video präsentiert, unterlegt mit ihrer wunderbaren Balkan-Gipsy-Folk-Nummer Pada Kiša. Zugegeben, ich versteh nicht ganz, worum es geht in diesem Song - macht aber so oder so gute Laune. Edit: Der Titel lautet meinen Quellen zufolge auf gut Deutsch "es regnet" - ich würde sagen, der Song klingt eher nach dem Gegenteil.

Die Brave Young Years haben am Montag in kleinster runde eine extrem streng limitierte Scheibe mit zwei Singles rausgehauen (yes, ich konnte mir gerade noch eines der 24 Dinger abgreifen) - derzeit sitzen sie im Studio, ich denke wir werden diesen Sommer noch was von ihnen hören. Hier schon mal ein Vorgeschmack:

Was noch so? Ah ja - der eine oder andere wird es ja vielleicht schon gemerkt haben: Seit vierzehn Tagen gibt es das Cord wieder. Ja, wirklich. Fast wie früher, nur mit besserem Sound, besserem Licht und mehr Möbeln. Dauernörgler werden bemängeln, dass der gute alte Cord-Shabby-Chic unter der CO2-Umbau-Geschichte (siehe alberne Polo-Männchen) erheblich gelitten hat - ich bin einfach froh, dass sich der ganze Brei nicht gelohnt hat und man zurück zur alten Idee gekommen ist.
Wer weiß, vielleicht kommt ja auch die Tapefruit-Party damit wieder?

Naja, nichts überstürzen - unser aller Lieblings-Dj Phillinger jedenfalls startet der seine berüchtigte Tabs & Chords Reihe am 30.04.2013 neu im Cafè Muffathalle - mit von der Partie sind auch Technosaurus Rex. Hingehen ist Pflicht, hier ist das Facebook-Event

Tabs and Chords Revival Party

Der dreißigste ist euch noch zu lang hin? Dann hab ich auch noch Tipps für die allernächste Zukunft: Heute, morgen und übermorgen läuft das Make or Break-Festival mit einigen Münchner Bands, darunter The Capitols, Blind Freddy, Elektrik Kezy Mezy, Veli und, Achtung! Morgen Abend auch Gäste aus Island: FM Belfast. Das ganze gibts wie immer Gratis im Feierwerk. Aber danach schnell ab zurück ins Cord, zum bereits jetzt legendären Ton! Steine! Disko!

Also: Polo-Leute verdrängen, Kopphörer drauf, Sonne genießen. Geil.

Matthias Schmidt

Autor: Matthias Schmidt

mazzekazze@tapefruit.com
Chefredaktion | Booking | Entwicklung

Gründer von Tapefruit. Architekt und Hausbrauer. Betreibt Tapefruit seit 2009 als Chefredakteur, Booker und Program­mierer.

Doktert ansonsten unter dem Pseudonym sigtrygg an verschiedenartiger Musikelektronik herum.



Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Peaking Lights, Sizarr, München

Bühnen of München

Konzerte München Dez. & Jan.

München im post-atomaren Zeitalter

Konzerte FEB/MAR München

Neue Zwischennutzung in München: Das BieBie ist da!

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit