🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Zwischenstand dieser Woche

Jeden Tag kannst Du für Deinen Lieblings­song stimmen, indem du auf das jeweilige Herz klickst.

  1. Courtney Barnett & Kurt Vile - Over EverythingCourtney Barnett & Kurt Vile - Over Everything
  2. Ars Nova - Walk On The Sand Ars Nova  - Walk On The Sand
  3. The Coathangers - Captain's DeadThe Coathangers - Captain's Dead

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Guantanamo Baywatch - VideoGuantanamo Baywatch - Video
  2. Swans - Finally, PeaceSwans  - Finally, Peace
  3. John Cale - Emily John Cale  - Emily

Playlist blättern

Crystal Fighters - Star Of Love

Crystal Fighters Band Foto


Liebe Leute,

das Album, dass ich euch heute präsentieren will, ist schon seit längerem erhältlich. Ein paar Songs haben es auch schon auf tapefruit zu einigem Ruhm hier und hier geschafft, weswegen wohl manches dieses Textes bekannt sein dürfte. Nichtsdestotrotz habe ich mich nach ca. 40 maligem Durchhören dermaßen in diese auf der einen Seite sehr kitschige (siehe Plage), andererseits naiv-romantische Musik, die auf dem Album Gratwanderungen von melancholisch zu lebensfreudig vollzieht, so sehr verliebt, dass ich nochmal auf diese Band aufmerksam machen will.
Crystal Fighters sind eine junge Band aus London, deren Name sich der Sage nach von einer Rockoper des verrückten Onkels der einen Sängerin ableitet, die diese in der baskischen Villa ihres Verwandten fand. Mit einer Rockoper hat die Musik nicht viel zu tun, sondern geht eher in Richtung von Lagerfeuermusik, die man an einem mondbeschienen weissen Strand hört. Damit kein falscher Eindruck entsteht: die Musik ist selbstverständlich auf einem weit höherem Niveau. Von den sehr schönen Saiteninstrumenten aller Art, dem gelungen Einsatz von Synthesizern und dem meiner Meinung nach tiefen Verständnis für treibende Beats, über die Texte in die man so herrlich viel reininterpretieren kann bis hin zu der sehr gelungen, oben schon angesprochen Diversität über die Lieder hinweg erscheint Star Of Love für ein Debutalbum als ein sehr rundes Stück Komposition.
Star Of Love Albumcover Allerdings muss ich auch zugeben, dass keine genialen Soli oder besonders innovativen Gitarrenriffs zu erwarten sind. Die Würze und Besonderheit der Songs liegt eher in dem Zusammenspiel von sehr unterschiedlichen Elementen. So ist Solar System ein ziemlich brachiales Stück im Vergleich zu Champion Sound, dass eher nachdenklich erscheint. Dies liegt hauptsächlich an der Wahl der Instrumente und den unterschiedlichen Beats, nicht jedoch unbedingt an einem andersweitigem Einsatz von Instrumenten.
Müsste ich irgendeine ähnliche Musik nenne, so würde ich spontan auf MGMT mit mehr Feuer im Hintern verweisen, oder aber auf unelektronische CRYSTAL CASTLES. Aber so richtig einordnen kann und will ich die Fighters eigentlich nicht. Was diese Platte für mich jedoch zu einem wirklichen Klassiker macht ist neben dem immensen Gute-Laune-Faktor der unglaubliche Ohrwurm der sich in mein Hirn kroch. Ich bin so süchtig nach dieser Musik, dass es mich manchmal schon nervt schon wieder In The Summer zu hören, ich diese Tatsache aber nach 30 Sekunden vergesse und völlig verstrahlt im Zimmer auf und abspringe.
Will sagen: Kaufen und hören! Und zwar sehr oft!

Ps.: Die Videos und Liveauftritte sind auch sehr interessant. Besonders erstere.

PPs.: Die Homepage der Band inklusive aller Videos und eines Remixes, der eher ein Negativbeispiel ist... aber vielleicht gefällt's einem von euch ;)

Robindro von Gierke

Autor: Robindro von Gierke

sunson@tapefruit.com
Außenstelle Wien

Schon mal von der Von-Gierke-Krankheit gehört?

Kommentare zum Artikel

Matthias, 07.04.2011 19:00:

tja und wo wir schon bei namensherkunft sind, und der name crystal castles gefallen ist: die haben sich nach diesem eher mittelmäßigen pacman-clone benannt: http://www.atari.com/play/atari/crystal_castles

SunSon, 07.04.2011 19:24:

so nervig^^ musik + spiel :D aber wahrscheinlich hate ich dass nur, weil ich so schlecht bin...


Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Digitalism - I Love You Dude

Sea Of Love 2011 Review

Crystal Castles - III

CocoRosie - Tales Of A Grass Widow

The Child Of Lov, Peace

Crystal Fighters, Kelpe, Siriusmo

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit