🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Es wurde noch kein Vorschlag eingereicht.

Zwischenstand dieser Woche

Jeden Tag kannst Du für Deinen Lieblings­song stimmen, indem du auf das jeweilige Herz klickst.

  1. Tim Buckley - Driftin'Tim Buckley  - Driftin'

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)

Playlist blättern

Make Or Break Festival im Feierwerk

Ende dieser Woche gibt es einiges an Musik zu sehen in der Stadt: Das Make Or Break-Festival im Feierwerk geht in die nächste Runde.
Drei Tage lang werden internationale Musik und Kultur geboten und das für komplett umsonst!

Donnerstag geht es los mit einer Hand voll Bands aus der Richtung Metal aus den USA - und einem Münchner DJ zwischen HipHop und Elektro. Kontraste sind vorprogrammiert.
Freitag wird Bluesrock, Drum'n'Bass, Ska, Punk und Indie geboten - vornehmlich Münchener Bands, aber auch internationale Acts.
Für mich persönlich stellt der Samstag den interessantesten Teil der Veranstaltung dar: Hier wird die Creme de la Creme der deutschen Electronica-Szene ein Stelldichein geben. Bodi Bill (Berlin), MIT (Köln) und Hummmel (München), alle an diesem Tag auf der Bühne zu sehen, haben sich breitschlagen lassen, ein paar Telegramm-Fragen zu beantworten. Nächste Woche gibt's dann wahrscheinlich ausführlichere Interviews.

Bodi Bill

Bodi Bill

Bodi Bill, wer seid ihr eigentlich?
Alex, Anton und Fabi

Wenn eure Musik essbar wäre, was für ein Gericht wäre sie?
Schnitzel, Matjes, Tiramisu

Eure Erwartungen an München?
Uff, Kreisch, Zischel, Bretzel, Brutzel, Prickel, What?

Mehr Bodi Bill

MIT

MIT

MIT, wer seid ihr eigentlich?
Winarni, Römer, Özgönenc.

Wenn eure Musik essbar wäre, was für ein Gericht wäre sie?
Kabelsalat.

Eure Erwartungen an München?
Panikattacke aus Whitenoise. Technoangst.

Mehr MIT

Hummmel

Hummmel

Hummmel, wer seid ihr eigentlich?
Hummmel, die Plüschopathen.

Wenn eure Musik essbar wäre, was für ein Gericht wäre sie?

Ganz klar: Gelée royale mit Chili.

Eure Erwartungen an München?

Strammes Programm für München: Hummmel diesmal ohne Bass, aber mit, wie immmer: Wummms!

Mehr Hummmel



Alle weiteren Infos zum Make Or Break-Festival findet ihr auf der Website vom Feierwerk. Ich geh mal fast davon aus, dass ich dem einen oder anderen von euch dort über den Weg laufen werde?
Freu mich drauf!

Matthias Schmidt

Autor: Matthias Schmidt

mazzekazze@tapefruit.com
Chefredaktion | Booking | Entwicklung

Gründer von Tapefruit. Architekt und Hausbrauer. Betreibt Tapefruit seit 2009 als Chefredakteur, Booker und Program­mierer.

Doktert ansonsten unter dem Pseudonym sigtrygg an verschiedenartiger Musikelektronik herum.

Kommentare zum Artikel

Matthias, 02.05.2011 21:16:

Die drei Bands haben auch einen kleinen Lückentext für uns ausgefüllt, aber den möchte ich mir noch ein Bisschen aufsparen!

SunSon, 03.05.2011 02:57:

Nice! Freu mich drauf!

Matthias, 03.05.2011 09:09:

bist am start?

Phabian, 03.05.2011 11:53:

Das kling wirklich unglaublich fein. Mal schauen ob ich da nach der Arbeit vorbeischaue.


Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Da simmer wieder

Gorillaz|Crystal Castles|Amplifetes

We Are Animal, Alarma Man, Cee-Lo

Jimmy Edgar, Aikiu, MIT, Tobacco

Eels, Morcheeba, Penguin Prison...

Lorn, The Dance, Boundzound

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit