🔍

Vorschläge für nächste Woche

Jede Woche kannst Du einen Song deiner Wahl für die endlose Tapefruit Playlist vorschlagen.

Es wurde noch kein Vorschlag eingereicht.

Zwischenstand dieser Woche

Jeden Tag kannst Du für Deinen Lieblings­song stimmen, indem du auf das jeweilige Herz klickst.

  1. Tim Buckley - Driftin'Tim Buckley  - Driftin'

Die Liste der Gewinner

Jeden Sonntag ermitteln wir das Ergebnis und der Gewinner wird zur endlosen Playlist hinzugefügt.
Auch du kannst dabei mitmachen: Einfach hier registrieren.

  1. Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)Michael Hurley - Animal Song (If I Could Ramble Like A Hound)

Playlist blättern

Top Ten Musikvideos 2011, Teil II

Bevor wir mit dem zweiten Teil der TapeFruit Video Music Awards anfangen, möchte ich zwei honourable Mentions platzieren: David Lynch - Good Day Today und The Brandt Brauer Frick Ensemble feat. Emika - Pretend waren beide in der näheren Auswahl für dieses Jahr, zwei absolut abgefahrene WTF-Clips.


6. Metronomy - The Bay

Metronomy konnten sich den ersten Platz in der Kategorie artsy-fartsy-hipstery-sexy ergattern, auch den Splitscreen-Award haben sie gewonnen. Desweiteren bekommt das Video den Ehrenpreis besteingesetztes Eis am Stiel - tatsächlich wäre das Video wohl noch weiter vorne, wäre es mehr Eisszene und dafür etwas weniger Segeltörn.
Das Video wird leider überschattet vom unübertroffenen Video zu A Thing For Me.


5. DYE - Fantasy

Gewinnt den diesjährigen NSFW-Award, auch wenn's nur Zeichentrick ist - desweiteren Sieger in der Kategorie Burn Your Eyes Out Das Ende ist in seiner etwas unbefriedigenden Cliffhanger-Manier sehr gelungen - ich würde das schon gerne sehen, was es da zu sehen gibt - aber würde ich das überleben?.


4. Spring Offensive - A Stutter And A Start

Nachdem OK Go dieses Jahr kein Video veröffentlicht haben, war es den sympathischen Jungs von Spring Offensive möglich, in der Kategorie One Take Wonder abzuräumen. Auch in der Kategorie Band heute nur in der Nebenrolle konnten sie punkten. Und die EP Oktober MMXI lässt viel erwarten.

Matthias Schmidt

Autor: Matthias Schmidt

mazzekazze@tapefruit.com
Chefredaktion | Booking | Entwicklung

Gründer von Tapefruit. Architekt und Hausbrauer. Betreibt Tapefruit seit 2009 als Chefredakteur, Booker und Program­mierer.

Doktert ansonsten unter dem Pseudonym sigtrygg an verschiedenartiger Musikelektronik herum.

Kommentare zum Artikel

kiwifruit, 14.12.2011 22:32:

Ich muss dir widersprechen, das Video "The Brandt Brauer Frick Ensemble feat. Emika - Pretend" ist ja mal viel stärker als der super soft Porno von Metromony.
The Brandt Brauer Frick Ensemble feat. Emika - Pretend gewinnt ganz klar in der Kategorie realistischstes Video ;-)
Auch das von dir erwähnte "David Lynch - Good Day Today" ist deutlich stärker... vllt der Gewinner in "mir kommts gleich hoch ich hab grad Cocktail Tomaten gegessen"... danke für die Videos!

Matthias, 14.12.2011 23:39:

hm... die kategorie gefällt. die werd ich auf jeden fall spätestens kommendes jahr einführen ^^
brandt brauer frick ist übrigens aus einem ganz expliziten grund nicht auf die liste gekommen: travis hatten 2001 (fuck ist das lang her) in "sing" eine bessere "tintenfisch im gsicht"-szene: http://youtu.be/G1f2M5G9KG8?t=2m28s

SunSon, 17.12.2011 14:08:

Hahaha, das ist gut. Mir gefällt der Ausdruck "One Take Wonder"


Beiträge, die dir auch gefallen könnten:

Top Ten Musikvideos 2011 - Auftakt

Top Ten Musikvideos 2011 Finale

Top Ten Musikvideos 2012, Auftakt

Top Ten Musikvideos 2010 Finale

Top Ten Musikvideos 2012, Part 2

Top Ten Musikvideos 2010 Teil II

Tapefruit Newsletter

Erhalte Updates zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen von Tapefruit